Sie befinden sich auf: home • Tourismus • Sommer • Fischen 
Fischen

FLIEGENFISCHEN AUF DER SALZA

Die Salza ist die Lebensader eines besonders reizvollen und weitgehend unberührten Lebensraumes. Dieser Fluss nimmt seinen Betrachter durch seine Ursprünglichkeit und sein ständig wechselndes Erscheinungsbild aus Schluchten, Wasserfällen und urigen Uferwäldern gefangen.

Die "Salza-Gschöder", beginnend unterhalb der ehemaligen Holzschwemmanlage "Presceny-Klause", ist ca. 9 km lang und hat ihre untere Reviergrenze ca. 50 Meter unterhalb der Bärenbach-Brücke. Seit vielen Jahrzehnten besuchen Fliegenfischer aus aller Welt die "Salza Gschöder".

Fliegenfischen ist Erholung für Seele und Geist. Schenken Sie sich einige besondere Stunden!

Auskünfte und Informationen erhalten Sie gerne im Tourismusbüro: +43 (0) 3636 341 oder info@tourismuswildalpen.at oder direkt bei der Österreichischen Fischereigesellschaft in Wien +43 (0) 1 586 52 48